Inhalt

Straßensperrung B168 / L411

Nachdem nunmehr bereits die Schilder der Sperrung bzw. Umleitung gestellt wurden, wurde der Gemeinde Rietz-Neuendorf heute Mittag die verkehrsrechtliche Anordnung zu der bevorstehenden Vollsprerrung des Kreuzungsbereichs B168 / L411 (Groß Rietz Richtung Beeskow) zugesandt.

Die Vollsperrung wird vom 28. März 2022 bis voraussichtlich zum 03. Juni 2022 eingerichtet.

Als offizielle Umleitungsstrecke wurde die folgende Streckenführung benannt:

B168, Alt Golm > L35, Neu Golm > Bad Saarow-Pieskow > Glienicke > Lindenberg > B246 > Bornow > B87, Ortsumfahrung Beeskow >> U21 und umgekehrrt U20

Die Kurzfristigkeit dieser Information und mangelnde Praxisnähe der ausgewiesenen Umleitung entspricht leider der anscheinend üblichen Arbeitsweise des Landesbetriebes Straßenwesen und liegt nicht in der Verantwortung der Gemeinde.

Für Fragen bzw. Hinweise zur Baumaßnahme oder der offiziell ausgewiesenen Umleitungsstrecke wenden Sie sich deshalb bitte direkt an die zuständige Mitarbeiterin des Landesbetriebes Straßenwesen, Frau Antonia Domke.