Drucken
 

Einzugsermächtigung


Kurzinformationen

Die bisher bekannten nationalen Überweisungen und Lastschriften werden gemäß

EU-Verordnung 260/2012 bis spätestens 01.02.2014 durch die neuen SEPA-Überweisungen und SEPA-Lastschriften ersetzt. Die bekannten Kontonummern und Bankleitzahlen werden durch die IBAN (International Bank Account Number) ersetzt. Diese setzt sich aus dem Länderkennzeichen DE für Deutschland, einer Prüfziffer mit 2 Stellen, der Bankleitzahl mit 8 Stellen und der Kontonummer mit 10 Stellen zusammen. Zusätzlich muss noch eine weitere Kennzahl angegeben werden: der BIC (Business Identifier Code). Ihre IBAN und BIC finden Sie bereits heute auf Ihrem Kontoauszug.

Für weitere Details wenden Sie sich bitte an Ihr Kreditinstitut oder informieren sich im Internet unter www.sepadeutschland.de oder unter www.bundesbank.de. 

      


Beschreibung

 


Formulare

Anmerkung: Je nach Software auf Ihrem Computer kann es zu Problemen bei der Anzeige, beim Ausfüllen bzw. beim Ausdrucken von PDF-Dokumenten kommen. In diesem Fall speichern Sie bitte die Datei direkt auf Ihrem Computer ab (z.B. auf dem Desktop) und öffnen diese anschließend mit der aktuellen Version von Adobe Acrobat Reader (kostenfreie Software zur Anzeige von PDF-Dokumenten) oder eines der hier gelisteten Programme (Liste unvollständig).
 
 
Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Aktuelle Veranstaltungen